Meisterschaft gegen Rütschelen

Das erste Meisterschaftsspiel der Saison gieng voll in die Hosen. Nach der wirklich guten Leistung im letzten Wettspiel wurden wir wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Bis auf wenige ausnahmen war die Leistung beim Schlagen schlecht bis sehr schlecht. Auch die Arbeit im Ries konnte nicht überzeugen, die Hornusse wurden von allen bis auf eine ausnahme schlecht oder gar nicht gesehen. Dank kohler Kurt konnte im Ries ein grösseres Debakel verhindert werden.

Rütschelen B  0 Nr. / 792 Pkt.    Selzach-Solothurn  5 Nr. / 566 Pkt.

 

Gisiger Roger          58 Pkt.

Benz Jürg                51 Pkt.

Ari Emrah                 51 Pkt.

Kohler Peter             51 Pkt.

Känel Hans-Peter    44 Pkt.